Informationen der Städtebauförderung |

Podcast stadt:radar #7: Städtebauförderung

Der Podcast stadt:radar beschäftigt sich in verschiedenen Folgen mit der Umsetzung der Neuen Leipzig-Charta in die Praxis der Stadtentwicklung.

Das Logo des Podcasts „stadt:radar“ weist einen dunkel grün-blauen Hintergrund auf, auf dem gebogene Striche in hellblauer Farbe zu sehen sind. Sie formen durchbrochene Kreise, die nach außen größer werden und ähneln damit dem Symbol eines Echos. Der Ausgangspunkt der Kreise befindet sich auf der linken Seite in der oberen Bildhälfte. Auf diesem Ausgangspunkt befindet sich der Buchstabe „L“ als Großbuchstabe in roter Schrift. Im unteren Balken des „L“ befindet sich der Schriftzug „stadt:radar“ in weißer Sch

Der Podcast stadt:radar beschäftigt sich in verschiedenen Folgen mit der Umsetzung der Neuen Leipzig-Charta in die Praxis der Stadtentwicklung. Folge #7 thematisiert die Erfolge und Hürden der Städtebauförderung unter der zentralen Frage „Geht das: Stadterneuerung durch Städtebauförderung?“. Mit Prof. Uwe Altrock und Dr. Oliver Hermann als Gäste des Podcast kommen zwei Perspektiven zu Wort: Als Leiter des Fachgebiets Stadterneuerung und Planungstheorie sowie Dekan an der Universität Kassel widmet sich Prof. Altrock insb. forschungsbasiert dem Stellenwert der Städtebauförderung. Dr. Hermann eröffnet als Bürgermeister der Stadt Wittenberge (Brandenburg) Einblicke in die Praxis und in die Erfahrungen aus der Umsetzung.

Links
Zuletzt geändert